Scott Bradley auf dem Mars

Habe gestern eine Stippvisite auf dem Mars durchgeführt. Prima Schokotorten dort, kein Vergleich mit dem trockenen Moonkuchen…
Doch was muß ich da sehen? Parkt einer einfach auf meinem Parkplatz, dabei wäre drumherum noch reichlich Platz gewesen. Ich wollte die Karre schon desintegrieren („NASA“ – was soll denn das für eine Marke für ein Männerfahrzeug sein?), da hieß es, sie sei wichtig und so.

Daher habe ich sie stehen lassen und mir erlaubt, sie bloß zu signieren.

(Foto: könnte u.U. von der NASA sein; Montage: ph)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.