Operation #veggieday

ANSPRACHE DES COMMANDERS
zur Operation #veggieday

Soldaten des Heeres! Männer der Marine! Rowdies der Raumstreitkräfte! Wie mir zu Ohren gekommen ist, gab es Klagen über die Truppenkantine, die nach Willen der Truppenärzte einmal die Woche ausschliesslich Gemüse servieren soll.

Dazu gibt es vier Dinge zu sagen:

  1. Der imperiale Soldat klagt nicht. Falls doch, wird das als freiwillige Meldung zum Latrinenreinigungsdienst verstanden!
  2. Falls Sie Fleisch in Ihrer Mahlzeit wünschen, gleiten Sie gefälligst einfach mit Ihrer Gemüsepfanne ins Gelände und warten Sie, bis Insekten, Kleinnager, Commies oder Aliens versuchen, Ihnen diese wegzunehmen!
  3. Seien Sie froh um jede vegane Mahlzeit. Denn die zigfach überetikettierten Substanzen, die unsere stets auf Einhaltung des Budgets bedachte Truppenkantine als “Fleisch” einkauft, wurden in der Regel vorher von der Abteilung Biowaffen als“zu gefährlich“ abgelehnt.
  4. Seien Sie tapfer und verwegen! Dann werden auch Sie, vielleicht, eines fernen Tages, Offizier – wie ich. In der Offizierskantine gibt es jeden Tag zwischen Steak und Schnitzel alles, was Ihrem Herz-Kreislauf-System und unserem planetaren CO2-Haushalt schaden könnte. (Plus, ähem, Herrenunterhaltung.)

Zur Stärkung der Moral und Erhöhung der Truppenmotivation hat der Galaktische Nachlausch Dienst (GND) eine neue Version der Leseprobe meiner Missionen freigegeben, mit drei Vollmissionen und einer nur ganz leicht anzensierten Fast-Vollversion der bei Lesungen sehr beliebten Mission 18, die den segensreichen und in Sachen #veggieday sicherlich passenden Titel „SCHNITZELJAGD“ trägt.

Kostenlos! 3 volle Missionen! 1 fast vollständige Mission speziell für Carnivoren & Veganer! Plus zahlreiche weitere, durch Zensur verstümmelte Leseproben-Missionen, die dennoch Spaß machen (versprochen!)!

Was könnte man mehr wollen?!? Hunde, wollt ihr ewig …. was anderes lesen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.