Scott Bradley: Kurzvorstellung in ‘Phantast 3′

Unsere monatelangen Erpressungs- und Bestechungsversuche machen sich endlich bezahlt!

Satirische Science Fiction, ein Begriff, der den Ball viel zu flach spielt für diesen Roman!“, heißt es nämlich bei den Kurzempfehlungen der Redaktion in PHANTAST, Ausgabe 3. Und weiter: …

Aber lesen Sie selbst: Das gemeinsame eMagazin von literatopia.de und fictionfantasy.de erscheint einigermaßen regelmäßig als PDF und ist hier und hier als Download zu haben.

Der Generalstab jedenfalls dankt für die Propaganda!

About Andreas Winterer

Jahrgang 1968 und gebürtiger Kölner. Autor und Erfinder von 'Scott Bradley' und reichlich anderem Weltraum-Käse. Verdient seine Brötchen als freiberuflicher Schriftsteller, Autor, Journalist, Blogger, Coach und Berater für Kommunikation und Kreativität in München. Kennt wirklich jeden SciFi-Film auf sciencefictionlexikon.de, ist Herausgeber des Literaturmagazins kaschemme.de und Autor des satirischen SF-Romans 'Cosmo Pollite' (2000), nominiert für die zwei wichtigsten deutschspachigen SF-Preise. Total wichtig also, aber furchtbar arm, also kaufen Sie bitte sein Buch.
This entry was posted in Überflüssiger SpaceBlog and tagged , , , , . Bookmark the permalink. (Update: )

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>